scandinavian pictures - scanpics - Skandinavienbilder
Lindesnes Fyr 2015
15.04.2016
So hatte ich mir das schon lange vorgestellt und konnte ein weiteres Wunschpanorama tatsächlich verwirklichen. Ich war überglücklich darüber und beendete meine kleine Fotosession bereits um 6.20 Uhr. Ich hatte alle Aufnahmen, die ich zuvor im Kopf hatte, jetzt auch auf meiner Speicherkarte und machte mich wieder auf dem Weg zum nahegelegenen Parkplatz. Ich war ziemlich durchgeschwitzt - hatte mich wohl zu dick eingepackt. Ich saß also im Auto und suchte ein Handtuch ... schaute mir dann nochmal auf dem kleinen Display meiner Kamera die morgendliche Ausbeute an und nach einiger Zeit kam ein Fotograf mit Stativ und Fotorucksack ........ aber "ich hatte fertig" :-).

[ Panoramamontage aus 4 Querformataufnahmen ]

~

Sommer 2015 | Kap Lindesnes | Lindesnes Fyr | Vest-Agder | Norwegen

~

Leider hatten wir bereits am Tag zuvor beschlossen, unsere geplante Norwegentour schon jetzt abzubrechen und wieder nach Dänemark zurück zu fahren. Gespräche mit anderen Reisenden und die ständige Auswertung der Wetterprognosen für die nächste Zeit, ließen uns keine andere Möglichkeit, als bereits hier die geplante Vestkapp-Tour zu beenden. Hier im Süden war es noch schön warm und trocken aber weiter im Norden war dann relativ schnell Schluss mit Sommer!

Die Wetterprognose für die nächste Zeit (im HOCHSOMMER!) war so um die 10...12 °C und Dauerregen. In der Hardanger-, Vestkapp- und Geiranger-Region war es nachts oft unter 0 °C und es gab passend dazu Schneeregen. Wir waren mit 'nem Zelt unterwegs. Der tägliche Auf- und Abbau macht mir bei diesem Wetter aber nicht wirklich viel Spaß. Es sollte eine entspannte Sommer-Tour werden. Gegen die niedrigen Temperaturen kann man sich ja warm anziehen. Bei Regen, Schneeregen, schlechtem Licht und damit verbundener "suboptimaler" Laune muss ich aber nicht durch Norwegen reisen. Dann lasse ich es lieber ...

~

Später in Dänemark verfolgte ich die Wetterberichte über Westnorwegen natürlich weiter. Wir hatten die richtige Entscheidung getroffen! Es war der mieseste Sommer in Norwegen seit 20 Jahren. Die Temperaturen hielten sich tatsächlich ganze sechs Wochen bei 10...12 ° mit viel Regen. Irgendwann werden wir einen neuen Versuch machen!

~